Cloth in common

Aufgrund eines Beitrages über mich in der vorletzten Ausgabe der Patchwork Professional (2/2019) wurde die Künstlergruppe "CLOTH IN COMMON" auf mich aufmerksam und hat mich eingeladen, Mitglied zu werden. CLOTH IN COMMON ist eine kleine internationale Gruppe von maximal 12 Künstlern. Für einen vorbestimmten Zeitraum (2 Jahre) werden in regelmäßiger Reihenfolge Arbeiten zu selbstgewählten Themen erstellt, sich darüber ausgetauscht und für alle Interessierten über den jeweiligen Entstehungsprozess regelmäßig Blogbeiträge geschrieben. Wer mehr darüber erfahren möchte, oder meine bzw. die Arbeiten der Gruppe für die nächsten zwei Jahre verfolgen möchte, der schaut hier:

www.clothincommon.com